Geschichte

Feb. 1974:

Gründung der Internationalen Spedition Heinrich Deinhammer mit Sitz in der Regensburger Strasse 7, 4020 Linz durch Herrn Heinrich Deinhammer sen.

Okt. 1979:

Verleihung der Konzession für das Güterbeförderungsgewerbe und in Folge Aufnahme des eigenen LKW-Verkehrs

Apr. 1981:

Ankauf der Liegenschaft Im Hühnersteig 13-15, 4020 Linz

Jan. 1998:

Nach dem plötzlichen Tod von Hrn. Heinrich Deinhammer sen. erfolgte die Übernahme des Betriebes durch seinen Sohn Heinrich Deinhammer jun.

2004:

Beginn der Generalsanierung und Umbau des Unternehmenssitzes, Abschluss im Sommer 2005